23.07.2019 – Dienstag

Heute ging es wieder direkt in den Dschungel! Nachdem wir uns Montag Abend bei der Show schon eingestimmt hatten, ging es heute Vormittag mit spannenden AG‘en weiter. Neben Kokosnuss Boccia und tropischen Smoothies durfte bei diesem grandiosen Wetter der Pool natürlich nicht geschlossen bleiben. Am Nachmittag war unser Lager-Dschungel in Gefahr! Das Touristenunternehmen „Jungle experience“ wollte den Dschungel abholzen und hat alle Tiere vergiftet! Ein Team aus Forschern und Tierärzten hatte allerdings schon einen Impfstoff entwickelt, für den noch alle Zutaten gesammelt werden mussten. Die Kinder halfen dem Team natürlich alles zu besorgen, durchliefen verschiedene Stationen und retteten den Lager-Dschungel, samt aller Bewohner! Nach einer weiteren Abkühlung im Pool und Abendbrot, besuchte uns Tim Mälzer. In seiner Kochshow wollte er uns seine grandiosen Kochkünste präsentieren, was allerdings nach hinten losging...

Ein Spagettimonster hatte so Hunger und fand das Essen so schlecht, dass es damit drohte, das ganze Lager zu zerstören! Also mussten die Kinder ran und Essen für das Monster sammeln und zubereiten. In der Panier und Frittier Straße wurde dann ordentlich „gekocht“ und der Hunger des Monsters konnte gestillt und unser Lager damit gerettet werden!
Jetzt hieß es wieder WASCHEN, PIESCHEN, AB ZU BETT!