21.07.2019 – Sonntag

Der erste ganze Tag des KZL‘s 2019 startete wie gewohnt mit einer kleinen Fahrradtour zur Schaulandhalle. Nachdem wir alle frisch geduscht und durch das Frühstück gestärkt waren, konnte wir viele verschiedene AG‘en auf dem gesamten Lagerplatz machen. Im Angebot waren zum Beispiel Modellier-Spaß, Traumfänger basteln oder auch der allseits bekannte Klassiker Wollscheiß, durfte selbstverständlich nicht fehlen.

Zum Mittag gab es leckere Nudeln mit Bolognese und schoko Pudding als Nachspeise.

Am Nachmittag mussten wir der Telekom helfen! Das neue iPhone XXL, sollte so schnell es geht auf den Markt gebracht werden. Leider sind alle Apps rausgefallen und funktionierten nicht mehr. Nur durch benutzen der Apps und durch die Hilfe der Kinder, haben wir es geschafft, das Handy zu reparieren! 

Am Abend brauchten wir erneut die Hilfe der Kinder. Das Lager stand kurz vorm finanziellen bankrott. Im Casino und auf dem Jahrmarkt konnten die Kinder aber Coins erspielen und dem Lager spenden! Mit der Spendenbescheinigung, die die Kinder an der Sammelstelle erhalten haben, kann man sich heute sogar beim Kiosk ein Wassereis for free sichern, denn wir haben es geschafft, das Lager ist gerettet! Wir bedankten  uns mit einer coolen Disko inklusive Love letters bei den Kids, bevor es hieß: WASCHEN, PISCHEN, AB ZU BETT!